HdO (Hinter-dem-Ohr) Hörgeräte

 

 

Bei den HdO-Geräten unterscheidet man drei Varianten:

 

1. Das klassische HdO-Gerät

 

     - das Gehäuse, in welchem die Technik verbaut ist, sitzt hinter dem Ohr

     - die Otoplastik (angefertigtes Ohrpassstück) 

     - der Schallschlauch, der das Gehäuse mit der Otoplastik verbindet

 

2. Das Mini-HdO-Gerät

 

      - dieses Gerät hat, wie der Name vermuten lässt, ein kleineres und somit optisch

        unauffälligeres Gehäuse

     - der Schallschlauch ist filigraner gearbeitet

 

3. Das Lautsprecher-im-Ohr-Hörsystem (RIC)

 

     - hier wird das Gehäuse mit einem dünnen Kunststoffdraht mit dem im Ohr

       platzierten Lautsprecher verbunden

 

 

Da naturgemäß hinter dem Ohr mehr Platz ist, als im Ohr selbst, kann mit HdO-

Geräten oft mehr Technik, z.B. Bluetooth-Technologie verbaut werden als bei IdO-Geräten.

 

 

 

Kontakt

Augenoptik und Hörakustik an der Friedberger Warte
Valentin-Senger-Straße 140
60389 Frankfurt
Telefon: 069 8088 1351 069 8088 1351
Fax:
E-Mail-Adresse:

Unsere Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag10:00 - 18:00
Samstag10:00 - 13:00
Termine auch gerne außerhalb unserer Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Anfahrtsskizze

Straßenbahn Linie 18

Bus Linie 30 / 34

Haltestelle "Friedberger Warte"